weblog
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

NAVIGIEREN




oooh duuu frööööhliche-he ...

das neueste von der baustelle, endlich mal ...

baustelle ist hier nämlich immernoch; im erdgeschoss und im hof die offizielle, wo die restlichen wohnungen noch fertig gemacht werden, und aus jeder wohnung dringt doch dann und wann noch (manchmal auch noch nachts um eins) fröhliches hämmern, bohren und sägen.

den umzug haben wir gut überstanden, die renovierung der alten wohnung war aus prinzip nervig (wer renoviert gerne eine wohnung, aus der eins gerade ausgezogen ist???) und nach anfänglichem gestackse durch unsere berge von kisten wie die storche im salat schält sich eine sehr hübsche wohnung heraus. so einiges ist immernoch sehr provisorisch, aber immerhin hängen jetzt mal überall lampen.



evolution
eben erst aufgenommen



nein, so schlimm ist es denn doch nicht; das arbeitszimmer ist beispielsweise komplett und wird auch schon gut genutzt. mein zimmer gefällt mir immer besser (siehe fotos), die küche ist gemütlich, auch wenn hier noch die meisten kleinigkeiten fehlen (siehe andere fotos), dito im bad.

küchen-idyll


purer luxus:
WAS für eine heizung!!! (nicht: "auf drei geht sie an und wird bei sieben auch nicht heißer")
WAS für eine hausisolierung! (bei zehn grad plus muss ich die heizung gar nicht anschalten; ist immernoch warm genug)
steckdosen im bad! (kein spiegel mehr in der küche nötig, damit ich sehe, was ich da föhne)
getrennte stromkreise für diverse zimmer! (die frage "arbeite ich jetzt am pc oder wasche ich 'ne runde?" hat sich ein für alle mal erledigt)
gegensprechanlage! (auch wenn wir derzeit noch die falsche hausklinke eingebaut haben: ist ja schon praktisch, sowas. immerhin kann ich dann erfahren, dass ich den schlüssel runterschmeißen soll, damit besuch bequem ins haus kommt ...)
abgezogener dielenfußboden! (teppichboden ade!)
tatort gucken bei nachbars!!! (mit dem technischen equipment aus dem 2. og sf ins 3. og vh li oder eben auch nicht; in jedem fall ausgestattet mit diversen flaschen rotwein, weihnachtkeksen und kräutertee)

was ich vor etwa drei wochen dem gschropperl schonmal geschrieben habe, setzt sich fort:
heute, beim ersten gang durch die umgebung mit viel zeit, entzücken über das wilde geschrei auf dem markt umme ecke und eine gänsehaut, als ich ins neue domizil kam: "boaaah, hier wohn ich!"

genau, so schaut's aus!

:°)
19.12.07 11:55


 [eine Seite weiter]

LINKS

Gratis bloggen bei
myblog.de